So war der Winter 2010/2011 im KGV